Zohrer

Zohrer
Recorded in various spellings which include: Zoren, Zorener, Zohra, Zorher, and Zorer, this is a surname of Germanic medieval origins, of which it has two. It is believed to be usually locational and to originate from various places called Zoren or Zorn. As a locational surname it describes either a person who is resident at such a place, in which case the genitive 'er' was usually applied as a suffix, or it describes one who has left the area, the first known recording being that of Nicol Zorn, a burger or citizen of the city of Strasburg, in the year 1252. This dating was at the very begining of the development of surnames, and as such was one of the earliest on record. What is far from certain is the meaning of the placename, since it is hardly likely to be the same as the nickname development. The Middle Ages was a time of robust humour, when the old order was begining to break down, and when people began to say what they believed. This also applied to the establishment of (sur)names, and people had little hesitation in applying sobriquets to other people, when they considered them appropriate. These were given in relation to a person's appearance, or to their attitude. A dictionary of German Surnames suggests that this name could have been a derivative of zorn or zurn meaning anger, and used to describe a person with a short temper! Other early examples of the surname recording include: Jakob Zorer, given as being the pastor of Mundingen in Breisgau, in 1556, Georg Zorner, the prior of Mengen, in Reidlingen, in 1567, and Dorothea Zohra, the daughter of Woitek Zohra, who was christened on January 1st 1714, at the town of Marggrabowa, in East Prussia.

Surnames reference. 2013.

Игры ⚽ Поможем написать курсовую

Look at other dictionaries:

  • Zöhrer — Rudolf Zöhrer (* 28. März 1911; † 12. Februar 2000) war ein österreichischer Fußballspieler auf der Position des Tormanns. Während der 1930er Jahre absolvierte der Nationalspieler unter anderem ein Match für das legendäre Wunderteam. Seinen… …   Deutsch Wikipedia

  • Rudolf Zöhrer — (* 28. März 1911; † 12. Februar 2000) war ein österreichischer Fußballspieler auf der Position des Tormanns. Während der 1930er Jahre absolvierte der Nationalspieler unter anderem ein Match für das legendäre Wunderteam. Seinen größten Erfolge… …   Deutsch Wikipedia

  • ÖFB-Cup 1931/32 — Der ÖFB Cup wurde in der Saison 1931/32 zum 14. Mal ausgespielt. Sieger wurde zum 2. Mal die Wiener Admira, die sich im Endspiel gegen Titelverteidiger WAC erfolgreich durchsetzte. Finale Im 13. österreichischen Cupfinale trafen die Wiener Admira …   Deutsch Wikipedia

  • Österreichischer Fußball-Cup 1931/32 — Der ÖFB Cup wurde in der Saison 1931/32 zum 14. Mal ausgespielt. Sieger wurde zum 2. Mal die Wiener Admira, die sich im Endspiel gegen Titelverteidiger WAC erfolgreich durchsetzte. Finale Im 13. österreichischen Cupfinale trafen die Wiener Admira …   Deutsch Wikipedia

  • Admira — Der Sportklub Admira (lat. bewundere) war ein österreichischer Fußballverein aus dem Wiener Stadtteil Jedlesee. Er entstand 1905 durch die Fusion der beiden Fußballklubs „Burschenschaft Einigkeit“ und „Sportklub Vindobona“, wobei seine Geschichte …   Deutsch Wikipedia

  • Admira Energie — Der Sportklub Admira (lat. bewundere) war ein österreichischer Fußballverein aus dem Wiener Stadtteil Jedlesee. Er entstand 1905 durch die Fusion der beiden Fußballklubs „Burschenschaft Einigkeit“ und „Sportklub Vindobona“, wobei seine Geschichte …   Deutsch Wikipedia

  • Admira Wien — Der Sportklub Admira (lat. bewundere) war ein österreichischer Fußballverein aus dem Wiener Stadtteil Jedlesee. Er entstand 1905 durch die Fusion der beiden Fußballklubs „Burschenschaft Einigkeit“ und „Sportklub Vindobona“, wobei seine Geschichte …   Deutsch Wikipedia

  • Österreichische Fußballmeisterschaft 1931/32 — Saison 1931/32 Meister SK Admira Wien (3) Schützenkönig Anton Schall (22) Die Österreichische Fußballmeisterschaft 1931/32 wurde vom Verein WFV ausgerichtet und von dessen Mitglie …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Spieler des FK Austria Wien — Die Liste der Spieler des FK Austria Wien listet die Fußballspieler auf, die für den FK Austria Wien in Ligaspielen zum Einsatz gekommen sind. Aufnahmekriterien: Als Untergrenze wurden hierbei fünf Ligaeinsätze gewählt, da einerseits die… …   Deutsch Wikipedia

  • Adelbrecht — Josef Adelbrecht (* 8. Jänner 1910; † im Oktober 1941) war ein österreichischer Fußballspieler auf der Position eines Stürmers. Josef Adelbrecht begann seine Profikarriere bei der Vienna im Jahre 1928. Mit den Döblinger gewann der Stürmer… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”